mitarbeiterInnen


elfriede-poinstinglelfriede poinstingl

Mitarbeiterin | Vorstand
Wienerin, 63 Jahre, Mutter, Oma … mehr über mich


„durchs reden kommen die leut zam“

 

Edith Kaiseredith kaiser

Mitarbeiterin | Kassierin
Mein Name ist Edith Kaiser, bin 63 Jahre alt, verheiratet, 1 Sohn, seit 3 Jahren in Pension und noch berufstätig als freie Mitarbeiterin im kaufmännischen Bereich.

Bin vielseitig musikalisch interessiert, von echter Volksmusik über Wienerlied, Balladen, Musical, Pop. Rock, Hardrock, bis hin zur Klassik. Liebe das „Wienerische“ mit all den längst vergessenen Ausdrücken.


„was du nicht willst, dass man dir tu, das füg auch keinem anderen zu.“

 

Wie bin ich: Tolerant, einfühlsam, hilfsbereit, guter Zuhörer

 

 

margarete-fischermargarete fischer

Mitarbeiterin
Ich bin 1950 in Wien geboren , nach einer sehr behüteten Kinder- und Jugendzeit hab ich 1969 beschlossen, gleich sehr fleißig zu sein, und habe innerhalb von wenigen Monaten maturiert, geheiratet und unserer Tochter das Leben geschenkt.

 

 

Bald darauf hat mich die Arbeitswelt vereinnahmt , ich war fast 35 Jahre bei Austrian Airlines beschäftigt, und diese Zeit war wirklich schön. Heute bin ich pensioniert, und nachdem mein Mann 2016 gestorben  ist und meine Tochter schon lang eigene Wege geht, ist viel Zeit für mich selber und meine vielfältigen Interessen.

So widme ich meine Zeit neben viel Lesen einer ehrenamtlichen Tätigkeit im Bezirksmuseum,bin bald  Lesepatin ,und für mein körperliches Wohlbefinden geh ich tanzen und mache Qigong.


„das ego sagt: wenn alles passt, finde ich frieden,
der geist sagt: finde frieden, dann passt alles.“

 

Mir haben in schweren Zeiten immer wieder meine Freunde sehr geholfen,und da ich ein großes Interesse für Menschen und ihre Schicksale habe, möchte ich versuchen, im Rahmen unseres Vereins für Sie da zu sein und mit meiner Erfahrung und Empathie vielleicht neue Wege für Sie zu finden. Mein Leitsatz lautet: Jedes Ende ist ein neuer Anfang.

 

 

claudia-scheerclaudia scheer

Mitarbeiterin
Mein Name ist Claudia Scheer. Ich bin 1967 geboren und derzeit noch voll berufstätig als Trainerin in der Erwachsenenbildung und Sozialberaterin. Außerdem bin ich Diplomierte Lerntrainerin, Diplomierter Coach und -Familiencoach, NLP-Practitioner und diplomierte Lebens- und Sozialberaterin.

In meiner Freizeit bin ich sehr kreativ im handwerklichen und textilen Bereich, interessiere mich für American Football und beschäftige mich mit meinen beiden Katzen.


„wenn reden silber und schweigen gold ist, dann ist zuhören platin“

 

Das Leben hat es mit mir bisher gut gemeint und auch wenn ich gelegentlich die eine oder andere Hürde nehmen musste, so hat es mich einerseits stärker und andererseits dankbarer gemacht. Deshalb möchte ich unserer Gesellschaft etwas zurück geben.

 

 

ursula-sautnerursula sautner

Mitarbeiterin
Ich bin 1970 in Wien geboren, Mutter von mittlerweile drei erwachsenen Söhnen, Lebensgefährtin eines Reiki Lehrers und war 10 Jahre als Motivationstrainerin tätig.

 

 

Abgesehen von weiterführenden Seminaren absolvierte ich 2007 die Ausbildung zur Dipl. Legasthenietrainerin und berate seither erfolgreich Familien mit lernschwachen Kindern!

Die Weiterbildung zur Berufsorientierungstrainerin besuchte ich 2008 und arbeitete unter anderen mit Menschen mit besonderen Bedürfnissen und Lehrlingen genauso wie mit Arbeitssuchenden.

Doch mein Herzenswunsch war: die individuelle Beratung einzelner Personen!

Somit begann ich 2011 die 5-semestrige Ausbildung zur Dipl. Lebensberaterin, die ich 2013 abschloss und seither, mit großer Freude eine eigene Praxis als Dipl. Lebensberaterin führe.

2014 besuchte ich die Ausbildung zum Systemcoach und wurde des weiteren 2015 in die Grade Reiki I und Reiki II eingeweiht. Ich freue mich Sie jetzt ein Stück des Weges begleiten zu dürfen.


„engel sprechen leise zu uns, wir müssen nur zuhören.“

 

 

201709V3christiane lobner

Mitarbeiterin 

„das reden tut dem menschen gut, wenn man es nämlich selber tut.“

 

 

 

Bild3martina dosel

Mitarbeiterin 

„wie du im herzen bist, so zeigst du dich in deinen worten.“

 

 

 

 

Unbenanntsolveig cremer

Mitarbeiterin
geboren 1958, Pensionistin

Ausbildung in Sozial- und Wirtschaftswissenschaften , 2 erwachsene Kinder, 1 Enkelin
Ein abwechslungsreiches Berufsleben und viel Lebenserfahrung zeichnen mein Leben aus.
Zum Ausgleich praktiziere ich Tai Chi und Qigong, gehe gerne wandern und höre Musik.
Gute Gespräche beleben mich immer wieder und in meinem Freundeskreis gelte ich als gute Zuhörerin..

„glück wächst, wenn man es teilt“

 

 

Christine1christine swoboda

Mitarbeiterin 

Ich bin 1951 in Wien geboren und aufgewachsen. Die wilden 68er Jahre und die Frauenbewegung haben mich als Studentin der Soziologie stark geprägt. Ich habe mit 19 Jahren geheiratet und eine Tochter zur Welt gebracht. Ich hatte das Glück, eine interessante berufliche Tätigkeit als Qualitätsbeauftragte für Wiener Krankenhäuser und Pflegheime auszuüben. Seit ich in Pension bin habe ich meinen Wohnort nach Klosterneuburg verlegt. Nachdem mein Mann 2016 verstorben ist, widme ich meine Freizeit u.a. als ehrenamtliche Mitarbeiterin im Verein “Jung und Alt”: Ich treffe mich mit Flüchtlingen, die ihr Deutsch verbessern wollen, zur Konversation.

„sei selbst der wandel, den du in der welt sehen willst“

 

  

bel-ingeingrid auner

Mitarbeiterin
Pensionistin, 67 Jahre alt, verheiratet, 5 Kinder, 9 Enkelkinder, 1 Urenkerl
42 Dienstjahre als Diplomkrankenschwester mit Zusatz Psychiatrie
Diplomierte Mediatorin und Konfliktmanagerin, ausgebildet in Krisenintervention, Demenz, und div. medizinischen Fachgebieten.

„man muß das gute tun, damit es in der welt sei. richtig ist, was funktioniert.“

 

Gruppe