news & stories

Diese Woche auf  Facebook

Be.lebe feiert Geburtstag! Unser Verein besteht bereits seit vier Jahren und hat sich gut entwickelt. Besonders gefreut hat uns, dass die Idee persönliche Gespräche zu forcieren, von vielen Initiativen ebenfalls aufgenommen wurde und somit eine größere Breitenwirkung erzielt werden konnte und kann. Gerade Corona hat gezeigt wie wichtig persönliche, direkte Kontakte sind.
Wenn wir uns also etwas wünschen dürfen, dann geht hinaus und redet miteinander! Belebt eingeschlafene Kontakte, nehmt Kontakte mit Nachbarn auf, fangt Gespräche im Supermarkt an oder meldet euch bei uns, wenn ihr Gesprächspartner braucht …. es ist soooo wichtig!

www.belebe.at/news
office@belebe.at
#durchsredenkommendleutzam #imgesprächbleiben #eskönntegutseinzureden #mittenimleben #belebe

645FF386-D366-4EA1-BC8C-D2C284BE66D2

 

 

Abstandsbalken
Diese Woche auf  Facebook

  ……never allone …ich lebe, so bin ich… mitten im Leben
Mitten im Leben…sitzt du derzeit sicher auch mal irgendwo allein…..es wird uns bewusst, dass uns der Cafe und Kuchen, die Soapstory im Fernsehen allein nicht mehr so richtig in Schwung hält.
So, mit uns beschäftigt, gehen wir manchmal sogar an einem freundlichen Nachbarn vorbei.
Nützen wir die Erinnerungen an unsere Kindheit,…an das WIE wir sind und WAS uns wirklich wichtig ist…Veränderung leben wird uns glücklich machen….
suchen und pflegen wir Kontakte, vielleicht jetzt auf neue Weise….
nützen wir moderne Medien, strecken wir die Hand nach dem Nachbarn aus,…
neues kennenlernen und sich selber Gutes zu tun… „es könnte gut sein zu reden“.
ps: Liebe Edith,  wir danken dir  für deine Mitarbeit im Verein und die Fotos für diesen Beitrag

E9536464-C427-4A91-A4BC-558536B93FE3

Abstandsbalken
Diese Woche auf  Facebook

Bilder die uns berühren…“von Klein nach Groß“ – “ ein Herz und eine Seele „- Bilder, die für das Aufwachsen in einer gesunden Familie stehen, in der es Freiraum für Entwicklung und Begleitung zu Selbstverantwortung gibt.
Bilder, die uns zeigen, wie wichtig es für unsere Kinder ist, in jedem Alter mit Ihnen in Kontakt, im Austausch zu sein ….mit all unserer Liebe an ihrer Seite …miteinander spüren, was wirklich, wirklich wichtig ist im Leben.
Ein herzliches Dankeschön an Peter und Stefan, die uns diese Fotos für den heutigen Beitrag zur Verfügung gestellt haben.

67EDD247-FB69-4C27-AD97-F55555505D7A

Abstandsbalken
Diese Woche auf  Facebook

Lebensfreude ist „den beiden“ voll anzusehen….
Bilder erzählen Geschichten, motivieren Menschen sich über die Kindheit auszutauschen…
„…frech und fröhlich war er schon als Kind…“, “ immer zum Scherzen aufgelegt…“,.das hat er sich bis heute bewahrt.
“ Von Klein nach Groß“ wie kann es gelingen, ein lebendiger, fröhlicher Erwachsener mit Mut, Selbstvertrauen und Selbstverantwortung zu werden?
 Es ist möglich ….durch wertschätzendes Aufwachsen in der Familie, durch Freunde, neue Menschen die zufällig ins Leben kommen ?! Wo Liebe, persönlicher Freiraum und Verantwortung gelebt wird, kann wahrlich Gutes gedeihen. Wenn das so ist, können wir sehr dankbar sein.
Wenn DU DAS kapierst, kriegst DU für dein Leben einen großen + Punkt😉❤️
Danke Norbert, dass Du uns deine Bilder für diese Session zur Verfügung gestellt hast.
Wenn auch DU bei unserer Session von „Klein nach Groß“ mitmachen möchtest, schick uns gerne ein Kinder- und ein Erwachsenen Foto, mit ein paar Zeilen über Dich, um dich ein bisschen kennenzulernen an office@belebe.at , wir machen dann einen netten Beitrag draus.
!! Bitte um deine Erlaubnis, dass wir die Bilder veröffentlichen dürfen!! Dankeschön ❤️

BDD02E0A-EB6C-4A44-824A-80ED9F428713

Abstandsbalken


Diese Woche auf  Facebook

Von klein auf mit Kraft im Leben.
Das Gefühl alles im kleinen Finger zu haben, mit Freude bei der Sache sein.
…Ja klar, es ist nicht immer so…
“ bleib cool, da geht noch was“ … mehr Wunder, mehr Überraschungen, Freunde, Job
…miteinander kann Veränderung gelingen
„…durchs`Reden kommen d´ Leut zamm “ …unsere Überzeugung und viele Menschen denen Du vielleicht zufällig im Gespräch begegnest!
Danke, liebe Martina, dass du deine Fotos zur Verfügung gestellt hast und dich für die gute Sache be.lebe engagierst.

einfach cool

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Abstandsbalken

 Diese Woche auf  Facebook

Freunde sind Menschen, Wegbegleiter mit denen uns Momente der Freude, Interessen in gemeinsamer Freizeit, Lebensphasen, Gespräche in Vertrautheit, auch Inspiration verbindet. Jedes Gespräch schafft Zukunft – ein Geben und Nehmen, gemeinsames Verändern oft über einen langen Zeitraum, manchmal auch in einem neuen Lebensabschnitt.
Ein gutes Gefühl Freunde zu haben. Ruf an und gönn DIR heute eine(n) FREUND*IN.
PS: Danke lieber Peter, dass Du uns deine Fotos zur Verfügung gestellt hast – du bist für mich ein gutes Beispiel, dass es gut ist in eine Richtung zu schauen und mit Freude und Freunden den eigenen Traum zu leben.

 

04FAD28A-14E5-453A-837E-AB2666A70B97

 

 

 

 

Abstandsbalken

Diese Woche auf  Facebook 

Hallo — hallo 📞 – Kinder lieben dieses Spiel und beginnen so schon ganz früh zu kommunizieren, sie haben Spaß daran und machen ihre Erfahrungen.

Wir Menschen sind sehr unterschiedlich, … wir alle brauchen SIE, … jeder auf seine Weise, … Kontakte bringen Freude ins Leben, stärken unser Selbstvertrauen und unsere Gesundheit.

Hast du Dir deine kindliche Freude, deine Lust am Kommunizieren erhalten?

Danke, liebe Ursula, dass du deine Fotos zur Verfügung gestellt hast und dich für die gute Sache be.lebe engagierst.

F47E5E10-BD83-456F-99B9-DE2D376CBFEC

Abstandsbalken

Diese Woche auf  Facebook 

Cool was be.lebe so immer einfällt 😎 …

Wir Blättern in den nächsten Wochen in den Fotoalben von Mitarbeiter*innen und Freunden.

Für uns war das sehr lustig, selbst im Lockdown hat es uns wieder näher gebracht und uns zu intensivem Austausch angeregt.

Wie war ich als Kind, wie sehe ich mich heute als Erwachsene*r … mein Ausdruck, meine Ziele, Erinnerungen an Familie, Kinderträume, Menschen die „meinen Lebensweg“ geprägt haben.

Persönliche Gespräche schenken Lebensfreude, entfachen Interesse und Kreativität.

 

Abstandsbalken


Diese Woche auf 
Facebook

Diese Woche wird der „Erzähl-ein-Märchen-Tag“ begangen und dieser Idee können wir uns bei be.lebe nur anschließen. Ein Märchen erzählen oder auch vorlesen, ist so eine schöne Form von Kommunikation zwischen den Generationen, die auf jeden Fall weiter gepflegt werden sollte. Sie bietet die Gelegenheit zum Gedankenaustausch und für persönliche Erinnerungen.

#erzähleinmärchen #eskönntegutseinzureden #bleibenwirimgespräch #durchsredenkommendleutzsam

Erzähl ein Märchen 1

 

 

 

  Abstandsbalken

Diese Woche auf  Facebook

Manchmal zerbrechen Dinge, die einem sehr wichtig sind, die sehr wertvoll sind oder mit besonderen Erinnerungen verbunden sind. Die traditionelle japanische Reparaturmethode Kintsugi wird für Keramikprodukte angewandt. Keramik- oder Porzellanbruchstücke werden mit Urushi-Lack geklebt, fehlende Scherben werden mit Urushi-Kittmasse ergänzt, in die feinstes Pulvergold oder andere Metalle wie Silber und Platin eingestreut wird. Daraus entstehen solche Kunstwerke wie auf unserem Bild.

Wenn Beziehungen, Freundschaften, Familien auseinander brechen, wäre vielleicht auch eine Reparatur möglich, mit viel Fantasie, Feinfühligkeit und guten Gesprächen. Auch dafür steht be.lebe zur Verfügung. Melde dich bei uns unter www.belebe.at/kontakt.

#eskönntegutseinzureden #durchsredenkommendleutzam #beziehungenkitten #belebe

Kintsugi

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Diese Woche auf  Facebook

Morgen ist der Tag des Regenschirms. Bei be.lebe hatte der Regenschirm schon immer eine schützende und kommunikative Funktion. Egal ob bei Sonne oder Regen, zur Not lässt sich damit auch Spaß haben!

Unter dem Bild gibt es ein kurzes Video dazu!

be.lebe und der Regenschirm

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Diese Woche auf  Facebook

Es gibt viele Initiativen, die dafür arbeiten, um Einsamkeit zu minimieren. Be.lebe gehört auch dazu und steht für telefonische Gespräche zur Verfügung. Solange es noch wichtig ist physische Distanz zu halten, sei dir selbst ein Freund oder kontaktiere einen solchen.

#belebe #durchsredenkommendleutzsam #eskönntegutseinzureden #beyourownfriend

Teddybären

 

 

 

 

Diese Woche auf  Facebook

Dank an unsere Freunde

 

 

Diese Woche auf  Facebook

Freundliche Worte

 

 

 

Diese Woche auf  Facebook

Zitat Nelson Mandela

 

 

 

Neujahrsbotschaft von Elfriede Poinstingl auf  Facebook

 

 

Prosit Neujahr auf  Facebook

Happy New Year

 

 

Hier gibt es den be.lebe Jahresrückblick auf  Facebook

049BB671-F5EF-4068-B59B-3D44E759C48C

–> Hier klicken

 

 

 4. Advent mit be.lebe auf Facebook

Es sind nur noch wenige Tage bis Weihnachten und wir sind in der 4. Adventwoche angelangt. Diesmal haben wir die Zahl 22 im Fokus.

Die Zahl 22 steht für Träume, Visionen und Phantasie. Auch be.lebe hat einen Traum und eine Vision: wieder mehr persönliche Kommunikation, Verständnis und Miteinander, die Welt wieder etwas lebenswerter machen.

Gerade an diesem speziellen Weihnachten, an dem es vielen nicht möglich sein wird, im Kreise der Familie zu feiern und Freunde zu treffen, kommt der persönlichen Kommunikation große Bedeutung zu. Heuer ist das erste Jahr seit langem, in dem ich wieder Weihnachtskarten geschrieben habe und ich bin auch sicher, dass es heuer wieder viel mehr Telefongespräche geben wird. Lassen wir der Phantasie freien Lauf und setzen soviel persönliche Kommunikation um als möglich. In diesem Sinne wünschen wir dir ein schönes und gesegnetes Weihnachtsfest.

4.Advent

 

 

3. Advent mit be.lebe auf Facebook

Nun sind wir bereits in der 3. Adventwoche angekommen und wollen uns diesmal die Zahl 15 genauer ansehen.

Die 15 steht für Ausstrahlung, Selbstachtung und Einfluss. Selbstachtung ist eine der Hauptzutaten für Personen mit großer Ausstrahlung. Diese Personengruppe findet sich in einflussreichen Positionen und an der Spitze von gemeinnützigen Organisationen wie z.B. be.lebe. Es stellt sich also die Frage: „Was möchtest du mit deiner Ausstrahlung machen?“. Wenn du mehr dazu wissen möchtest: www.belebe.at/news/ oder www.belebe.at/ich-will-mitarbeiten/

3. Advent

 

 

2. Advent mit be.lebe auf Facebook

Im 2. Advent sind wir heute bei Türchen  Nummer 8 gelandet. Die Acht steht für die Balance zwischen Nehmen und Geben und ausgleichender Gerechtigkeit. Dazu gehört auch Harmonie, weises Handeln und Gesundheit.

Unter diesem Aspekt praktiziert be.lebe Reden und Zuhören und das natürlich ehrenamtlich. Wir wollen der Gesellschaft auch etwas zurückgeben. Auswirkungen auf Harmonie, weises Handeln und Gesundheit nicht ausgeschlossen 😉.

2. Advent

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

1. Advent mit be.lebe auf Facebook

Das 1. Türchen am Adventkalender geht heute auf. Wir werden uns heuer ansehen, welche Bedeutung die Zahlen haben.

Die Nr. 1 steht für starken Willen, Mut, Kraft und Eigenverantwortung. Das wünschen wir dir in diesen herausfordernden Zeiten besonders.

Und falls du darüber reden willst: www.belebe.at !

1. Advent mit be.lebe

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

„geh ma reden mit be.lebe“

Im Sinn – Gemeinsam gehen und wertschätzende Gespräche führen.
Der Verein be.lebe und weitere Vereine tun das mit Ihnen, um das Miteinander und die Kontakte
in Dorf und Umgebung zu pflegen.

 

Wir freuen uns über Ihre Teilnehme bei einem unserer nächsten Termine:

belebe-wandern18.10., 5.11. und 3.12. – jeweils Dienstag um 17.00 Uhr
Treffpunkt: Gemeindeamt, Bahnstraße 3, Muckendorf

Sie erkennen uns an unseren T-Shirts!

 

 

 

Die Auftaktveranstaltung dazu fand am Sonntag, 15. September 2019 bei herrlichem Wetter statt.

belebe-wandern

 

 

Gesprächegespräch im cafe

Treffen Sie be.lebe MitarbeiterInnen  in angekündigten Cafe`s in Wien und NÖ.

Menschen jeden Alters:
Frauen und Männer,  die interessiert sind mit anderen Menschen in Kontakt zu treten, einsame Personen, die einfach reden möchten, Jugendliche, die  neugierig sind, etwas ausprobieren wollen –  Computer ausschalten & Handy weglegen …


… und einfach REDEN – wir schenken Ihnen Zeit und Aufmerksamkeit mit einem persönlichen Gespräch.

Laden Sie uns in ihr Cafe ein!! Wir kommen gerne.

Erfahren sie aktuell hier und auf Facebook laufend, wo wir gerade „REDEN“ und “ ZUHÖREN“ !

 

cafe augenblick

Jeden Dienstag wertvolle Zeit verbringen und gute Gespräche führen
be.lebe unterstütz diese Initiative
Sie erkennen uns an unseren T-Shirts

Uhrzeit: 13.30 – 17.00 Uhr
Paulussaal der Pfarrkirche St. Stepan
Wiener Straße 20, 3430 Tulln

 

 

 

Wenn diese drei Cafe’s in Ihrer Nähe sind – dann melden Sie sich bei uns und wir vereinbaren einen Termin.

 cafes

 

„Cafe Salettl“, Wiener Straße 12, 3002 Purkersdorf

„Cafe Goldegg„, Argentinierstrasse 49, 1040 Wien

„die Plauderei„, Bahnstraße 7, 3426 Muckendorf an der Donau

 

„be.lebe on summer-stage“

Von Juli – September treffen Sie uns bei Events in Wien und NÖ überall dort, wo was los ist. Sie erkennen uns an unsren neuen, feschen T-Shirts.
Egal ob am Rathausplatz, im Burggarten, in Oberlaa/ Kurpark, beim Heurigen, beim Buskers … sprich uns gerne an.

T-Shirt

Was wir wollen? – zuhören – reden, ankicken was alle Menschen brauchen – persönliche Kontakte pflegen – wo und wann geht das leichter als im Sommer.

Auf unserer Homepage gibt es Info wo Du/Sie uns aktuell antreffen.

 

Nachfolgend ein Rückblick auf die bereits stattgefundenen Aktivitäten.

 

6.-8.9. – Buskers – Straßenkünstlerfest am Karlsplatz

Wir waren am Sonntag, 8.9. vor Ort. Tolle Veranstaltung und nette Gespräche!

buskers

 

 

Mittwoch, 24.7. – 17.oo Uhr – Burggarten, Plauderei mit uns und den Lipizzanern

belebe-pferd

 

 

Samstag, 20. 7. – 16.30 Uhr – Pest tour in Town
be.lebe war bei „Pest tour in town“ – und es war heiß – trotzdem hatten wir viel Spaß und nette schattige Erlebnisse. Elisabeth Grobauer on facebook – Eine historische Führung untermalt mit Sagen und Legenden – free walking tour.

belebetour1

 

 

Dienstag, 16. 7. – 19.30 Uhr – Paint & Sip   im Yamm, Universitätsring, 1010 Wien
Eine wunderbare Gelegenheit neue Kontakte zu knüpfen, sich mit Menschen wertschätzend zu unterhalten und nebenbei – fröhlich und belebend – seine künstlerischen Talente zu entfalten.

belebemalt1

 

 

 

 

Kommen Sie einfach spontan vorbei.

Lust mit neuen Menschen in Kontakt zu kommen?

Lust auf Gespräche zu Themen, die alle Altersgruppen beschäftigen?
Was interessiert Sie?
Worüber wollen Sie mit uns reden?
Bringen Sie  Offenheit und Freude mit – wir freuen uns auf ein Gespräch mit Ihnen!

 

 

 

 

„gesundheitstag in purkersdorf am 15. März 2019“

Besuchen Sie uns an unserem Stand und informieren Sie sich über unser Angebot.
Wir freuen uns auf Sie.

  purkersdorf 3

 

 

 

 

 

 

 

 

„advent im cafe“

Adventlesung –  Donnerstag, den 13. Dezember 2018, 15.00 – 17.00 Uhr

Advent1

 

 

 

 

 

 

Freiwillingenmesse St. Pölten

NÖ-MesseBild1

Bild2Bild3Bild4

Wir danken für Ihren Besuch! Viele kamen und sagten „Ich will“.

Die Freiwilligen Messe St. Pölten ein schöner Erfolg!

Infoabend zur Freiwillingenmesse 2018

belebe1

geplante Termine:

  • Donnerstag, 18. Oktober 2018 – 16.00 Uhr – noch Plätze frei
  • Dienstag, 6. November 2018 – 16.00 Uhr – bereits ausgebucht

Ort: Cafe Standard 1050 Wien Margaretenstraße 63 / öffentliche Erreichbarkeit A 59A, A 13A oder U4 Pilgrammgasse/ Kettenbrückengasse

Wir ersuchen nach der Messe um ihre Anmeldung mit einer kurzen E-Mail an office@belebe.at

im Betreff : Info Abend mit dem gewünschten Datum…. ich komme ….  ersuche um anderen Termin

Wir freuen uns auf Sie und gute Gespräche !!

 


Veranstaltung in Muckendorf

belebe_web

 

Am 24. Oktober 2018 um 19 Uhr fand im Sitzungssaal der Gemeinde ein Abend zum Thema „Alles liegt in deinen Händen“ mit einem  Vortrag von Carla Knapp – Körpertherapeutin und zertifizierter  Jin Shin Jyutsu Praktikerin statt, bei der wir die Möglichkeit bekommen haben, be.lebe  nun auch in NÖ vorzustellen.

Mit kleinen Gaumenfreude gesponsert von Joelle Catering und sehr tollen Gesprächen haben wir die Veranstaltung ausklingen lassen.

 

bel1bel3bel2

 

 

Frauen Cafe bei der Diakonie

Belebe unterstützt im Frauen Cafe der Frauenberatungsstelle der Diakonie.
Alle zwei Wochen, jeweils am Donnerstag von 16.00 – 18.00 Uhr in den Räumlichkeiten der Diakonie,  helfen wir durch Konversation in der Gruppe und mit persönlichen Gesprächen die Sprache zu verbessern. Es ist auch Wunsch vieler Migrantinnen, mit österreichischen Frauen in Kontakt zu treten und sich auszutauschen.

 

Diakonie4   IMG-20180223-WA0000[1]

Was bisher geschah

Be.lebe wurde 2017 von Elfriede Poinstingl  gegründet und besteht derzeit aus ehrenamtlichen MitarbeiterInnen.

Der Verein be.lebe ist auf Veranstaltungen und Messen vertreten.

 


 

Weitere Termine werden auf der Homepage veröffentlicht.
Wenn Sie unsere Veranstaltungen per E-Mail erhalten möchten, senden Sie uns doch bitte ein Nachricht mit dem Betreff „Veranstaltungen“. Wir informieren Sie gerne auch persönlich.

Ich will per E-Mail informiert werden …